Serenata
Serenata
Programm
Künstler
Kontakt
Programm
  Die sieben Gebote der Serenata
 


Die sieben Gebote der Serenata

Alle Konzerte beginnen um 19.30 Uhr und dauern etwa zweimal 40 Minuten mit einer etwa 20-minütigen Pause dazwischen.

Für alle Plätze gibt es Platzkarten, wobei im Vorverkauf nur so viele Platzkarten ausgegeben werden, wie im Schlechtwetterfall Plätze unter den Arkaden des Hofes verfügbar wären.

Bei offensichtlichem Schlechtwetter schon zu Beginn der Vorstellung wird diese unter den Arkaden des Joanneumhofes durchgeführt. In diesem Fall bezeichnen die Tischnummern die entsprechenden Reihen unter den Arkaden.

Bei sicherem Schönwetter werden die restlichen verfügbaren Karten an der Abendkasse verkauft. Diese öffnet dann eine Stunde vor Konzertbeginn.

Bei unsicheren Wetterverhältnissen entscheidet der Veranstalter 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn, ob unter freiem Himmel oder unter den Arkaden gespielt wird.

Sollte es während der Vorstellung zu regnen beginnen, schützt sich das Publikum selbst gegen das Wetter, und die Veranstaltung wird fortgesetzt, solange dies den Musikern möglich und zumutbar ist.

Sofern eine einmal begonnene Veranstaltung wegen zu schlechten Wetters abgebrochen werden muss, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Kartenpreises.

 

created with DATENDRANG